Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

Career Day Tourism | 03. Dezember 2014

Arbeiten in der Reise-, Gast- und Freizeitwirtschaft

Sympathisch und vielfältig – so präsentiert sich die Tourismuswirtschaft in Deutschland und in Mecklenburg-Vorpommern sowie den baltischen Ländern im Besonderen. Mit seinen unterschiedlichen Akteuren und Zielgruppen versteht sich die Reise-, Gast- und Freizeitwirtschaft als umsatzstarke Querschnittsbranche zwischen Genuss und Gastfreundschaft, Mobilität und Begegnungen. 

Fast drei Millionen Menschen arbeiten deutschlandweit im Tourismus. Das Spektrum reicht vom Luft-, Straßen- und Schienenverkehr über Hotellerie und Gastronomie, Reiseveranstalter und Kongress-Centren bis hin zum Tourismusmarketing. Zunehmende Mobilitätsanforderungen und technologische Entwicklungen stellen Arbeitgeber und Arbeitnehmer dabei sowohl im privaten Tourismus als auch im Geschäftsreisesektor vor neue Herausforderungen in einer globalisierten Welt.

Um künftige Fachkräfte und potentielle Arbeitgeber aus dem südbaltischen Ostseeraum zusammenzubringen und diese Herausforderungen gemeinsam gelingen zu lassen, veranstaltet die Universität Rostock zusammen mit dem Projekt South Baltic Professionals im Herbst 2014 den Career Day Tourism.

 

Wann?                03.12.2014, 12.30 - 18.30 Uhr*

Wo?                    Universität Rostock, Arno Esch Hörsaalgebäude, Ulmenstraße 69, 18057 Rostock 

Wer?                   Zielgruppe: Studierende, AbsolventInnen, Fachkräfte, PendlerInnen

 

Organisatoren:     Universität Rostock, Rostock Business, EU-South Baltic 
                           Programme, South Baltic Professionals, WTB

 

-------------------

*Aufgrund der Abschlusskonferenz am Vormittag verschiebt sich das ursprünglich um 12 Uhr veranschlagte Nachmittagsprogramm um eine halbe Stunde nach hinten.

>> Zur Broschüre

Business meets Campus

 

 

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben